Logo

Ein paar Tage am Meer: Kurzurlaub mit Familie und Wohnwagen am Brouwersdam

Für die einen ist es Urlaub an der Schnellstraße, für die anderen die schönste Zeit im Jahr. Als Camper kann man den Brouwersdam in Ouddorp nur lieben oder eben nicht - ich denke es gibt nicht viel dazwischen.

Meine Liebe beginnt vor gut zehn Jahren, als wir Dank Camping Freunden auf dem Brouwersdam aufmerksam geworden sind. Seitdem verschlägt es uns jedes Jahr aufs Neue über Christi Himmelfahrt und Pfingsten zu einem Kurzurlaub mit der Familie und Freunden nach Holland ans Meer, wo wir das Leben und Treiben, Jahr für Jahr, in vollen Zügen genießen.

Ein Tag am Brouwersdam: Der Tag beginnt früh. Noch vor Sonnenaufgang treffen wir uns mit unseren Campingfreunden am Damm. Nach all den Jahren sind wir ein ziemlich eingespieltes Team, so dass schnell jeder Wohnwagen und jedes Reisemobil seine Position einnehmen kann und als Ergebnis eine windgeschützte Wagenburg formiert. Noch herrscht absolute Ruhe am Dam, daher legen wir uns alle bis zum Frühstück nochmal in die Betten. Je jünger die Kinder, umso eher das Frühstück und so haben viele bis 11:00 Uhr schon die erste Sandburg gebaut, einen Eimer Muscheln gesammelt oder die Kids sind bereits wieder müde von 20-mal die Düne runterrutschen und brauchen erstmal ihren Mittagsschlaf.

Camping am Brouwersdam bedeutet einfach den ganzen Tag am Meer zu verbringen, die Seele baumeln zu lassen und die Akkus wieder vollständig aufzuladen - für mich persönlich, jedes Jahr aufs Neue, ein fantastischer Kurzurlaub.

Später laufen wir gerne am kilometerlangen Sandstrand entlang und nehmen einen Snack in einem der vielen Strandclubs. Jeder Club hat seinen eigenen Stil und seine individuellen Vorzüge- zum Glück muss ich mich nie für eine Strandbude entscheiden, sie sind nämlich alle fantastisch. Der Strandclub Zee ist auf Stelzen gebaut und bei Flut sitzt man quasi im Wasser und hat einen gigantischen Blick über das Meer. Das Natural High ist der Surfer Club, mit coolem Shop und Fußballtoren vor der Tür, das Brouw macht den besten Nachoteller und bietet einen Spielplatz für die Kleinen und im T‘Gorsje erlebt man es familiär und international kulinarisch.

Natürlich ist der Brouwersdam ein Eldorado für alle Wassersportbegeisterte. Insbesondere Kitesurfer aller Könnens-Klassen haben hier bei guten Windbedingungen tolle Voraussetzungen und stellenweise sogar komfortables Stehrevier. Surf- und Kiteschulen gibt es jede Menge, ob am Natural High oder bei Pauls Kite Schule, vom Schnupperkurs bis zum Privatunterricht gibt es ein breites Angebot.

Zum Glück ist das Wetter nicht manipulierbar und so macht auch der Wind, was er will. Wir haben am Damm schon alles erlebt. 4 Tage nonstop Wind und allerbeste Kitesurf-Bedingungen, aber wir hatten auch schon 4 Tage lang absolute Windstille. Auch diese Zeit kann ebenfalls super genutzt werden, für z.B. SUP fahren, Yoga, Angeln, Volleyball spielen, Wikingerschach oder einfach nur faul in der Sonne liegen.

Den Abend lassen wir gerne mit einem gemeinsamen Abendessen an einer lang gebauten Tischtafel ausklingen. Das ist für mich der Vorteil, wenn man sein „eigenes zweites Zuhause“ mit zum Strand nimmt und einfach alles immer dabei hat. Vom gekühlten Wein bis zum Steak – jeder grillt und genießt nach seinen Bedürfnissen.

Höhepunkt des Tages ist immer wieder der Sonnenuntergang, der den Himmel in den schönsten rot-orange Tönen verfärbt und durch den sich der Kurzurlaub am Meer wie eine wundervolle Ewigkeit anfühlen.

Großzügige Parzelle für den Alpina Wohnwagen samt Zugfahrzeug

Camping Brouwerdsam

Das Übernachten am Brouwersdam ist nicht erlaubt, daher geht es nach Sonnenuntergang für uns zu Camping Brouwersdam. Für mich persönlich der beste Ort, um die Nacht zu verbringen.

Die Vorteile sind offensichtlich, man ist in 5 Minuten am Campingplatz und kann sogar als großes Gespann angekoppelt stehen bleiben. Der ganzjährig geöffnete Platz ist sorgfältig und ordentlich parzelliert und seit diesem Jahr gibt es ein neues, modernes und komfortables Waschhaus mit Waschmaschinen, Trockner und Kaffeeautomaten. Am Ende des Platzes gibt es eine große Spielwiese mit Trampolin, Fußballtoren und Schaukel für die Kinder. Wer gerne Brötchen bestellen möchte, kann dies an der Rezeption vornehmen.

Camping am Brouwersdam bedeutet einfach den ganzen Tag am Meer zu verbringen, die Seele baumeln zu lassen und die Akkus wieder vollständig aufzuladen - für mich persönlich, jedes Jahr aufs Neue, ein fantastischer Kurzurlaub. Wir kommen wieder!

"Wir" - das sind Gabriele Ottmann von "wei ko rei" (Wein - Kochen - Reisen) und Ihre Familie. Weitere Alpina-Camping-Abenteuer und Inspirationen für "Vollzeit genussvoll Leben"Mehr von "wei ko rei" finden Sie auf Instagram!

Werden Sie Teil der Adria Familie und folgen Sie uns auf 

Instagram   |   Facebook    |    Pinterest    |    YouTube | LinkedIn 

Wir freuen uns auf Sie! 

ADRIA. INSPIRATION FOR YOUR ADVENTURES.

Link zu diesem Layout zum Teilen
Zurück
Rechtliche Hinweise | Datenschutz | Impressum Cookies Adria Garantie Sitemap
Copyright @ 2023 Adria Mobil d.o.o.