Logo

Warum ein Minivan, Campervan oder Wohnmobil so viel mehr kann als nur Urlaub …

Am Anfang steht meist die Frage: welcher Urlaubstyp ist man? Fährt man alleine, zu zweit oder mit den Kindern in Urlaub. Wird über Familienplanung gesprochen? Oder wie lange wird man noch Familienurlaub machen? Steht meistens ein großer Sommerurlaub auf dem Plan oder wird auch über eine Reise im Frühjahr, in den Herbstferien oder über Winterurlaub nachgedacht? Ein Minivan als Kombination aus Alltagsauto und Campingbus wäre doch klasse! Oder ein Campervan oder Wohnmobil würde eigentlich super passen … Und wenn man dann Faktoren wie Flexibilität, Spontanität und den Komfort eines mobilen Zuhauses einbezieht, fängt man gedanklich schon an, seinen Minivan umzubauen oder seinen Campervan bzw. sein Wohnmobil einzurichten.

Und ja, mit einem eigenen zweiten Zuhause alleine, mit der*m Partner*in oder den Kindern in Urlaub zu fahren und die Welt zu entdecken: definitiv einfach nur schön. Aber Minivan, Campervan oder Wohnmobil nur für den Urlaub nutzen? Das Haus auf Rädern kann doch so viel mehr! Man stelle sich nur vor:

Am Donnerstag zeigt die WetterApp anstelle von Wolken und gelegentlichten Schauern plötzlich Sonnenschein, blauer Himmel und Temperaturen von tagsüber 15 Grad für das erste März Wochenende an. Ja, man könnte an diesem Wochenende den Garten herrichten, die Fenster putzen, sich nach dem Wocheneinkauf das erste Eis des Jahres gönnen (wenigstens etwas) oder das Auto waschen. Oder aber man baut schnell den Minivan um oder packt das Reisemobil und fährt spontan Freitag Nachmittag bis Sonntag Abend ans Meer, in die Berge, an den nächsten See … Oder wie wäre es mit einer Städtetour bzw. dem Besuch einer Region in der Nähe, die schon lange auf der “Möchte ich mal hin”-Liste steht?

Wochenende. Antikmarkt. Nur so zum schauen, vielleicht findet man einen Kleinigkeit? Und dann steht er da: der antike Vitrinenschrank, in den man sich verliebt. Und auch noch bezahlbar! Transport nach Hause? Sitze vom Minivan verschoben bzw. Hecktüren vom Campervan auf, Heckbett hochgeklappt oder hochgefahren und alles eingeladen. Passt! Und wenn wir schon beim Thema Transport sind: so ein Minivan oder Kastenwagen hat sich als Lastenesel bei Baumarkt- oder Möbelhausbesuchen und Umzugshelfer schon unzählige Male bewährt … 

Ein Mega-Ereignis: die Eltern feiern Goldene Hochzeit. Und die Gästeliste füllt mehrere Seiten. Das Thema ‘Unterkunft’ ist für einen selber aber gar nicht erst ein Thema: Man parkt den Campingbus, den Campervan oder das Wohnmobil als Gästezimmer einfach vor dem Elternhaus. Und ist super flexibel: schon drei Tage vorher anreisen, um bei der Vorbereitung zu helfen? Geht klar!

Zwischen Alltag und Urlaub. Das mobile Zuhause kann so vieles! Man stelle sich nur vor …

Fünf Freunde. Während des Studiums in Bonn unzertrennlich. Danach: erster Job, neue*r Partner*in, Familiengründung. Ein Neuanfang in Saarbrücken, Aachen, Münster, Göttingen, Braunschweig. Klar, mit Facetime, WhatsApp Video Chat oder Zoom kann man heutzutage in Verbindung bleiben. Aber das ist einfach nicht dasselbe, wie sich zu treffen. Einfach einmal im Jahr den Minivan oder Campervan packen und für ein verlängertes Wochenende heißt es für alle: Treffpunkt Rheincamping Siebengebirgsblick. Stay connected in the real world!

Man ist ein Mensch, der ab und zu einfach gerne für sich ist. Zum Batterieaufladen. Entspannen. Abschalten. Eine wohlverdiente Auszeit nehmen. Me-Time! Mehr als vier Seiten im Buch zu lesen, und das ohne mit den Gedanken schon bei der zweiten Seite beim nächsten ToDo zu sein. Endlich den Song auf der Gitarre lernen, von dem man die Noten vor drei Monaten heruntergeladen hat. Die Standard-Laufstrecke um´s Haus herum gegen einen Lauf entlang der Küste oder einen Trail-Run in den Bergen eintauschen … Zuhause in der Alltags-Routine kriegt man das trotz guter Vorsätze meist doch nicht hin. Deshalb einfach Wohnmobil, Campervan oder Minivan packen und sich für einen Tag oder ein Wochenende ausklinken. Heim kommen und mit neuer Energie wieder bereit sein für Alltag, Familie und Job!

100 Sternschnuppen pro Stunde? Den Perseiden-Meterorschauer kann man Mitte August bewundern. Zwei wolkenfreien Nächte werden in der WetterApp angekündigt. Und das beste: es sind Sommerferien. Also Campingbus, Campervan oder Wohnmobil gepackt und mit den Kindern raus auf´s Land, wo es schön dunkel ist und man mit bester Sicht das Naturschauspiel bestaunen kann.  

Festivals finden wieder statt! Live-Musik unter freiem Himmel, Party-Stimmung, zusammen feiern. Aber im Zelt übernachten, muss das wirklich sein? Nicht, wenn man seinen Minivan, Campervan oder sein Wohnmobil dabei hat. Mit dem eigenen Schlafzimmer, der eigenen Küche und - nicht zu unterschätzen - der eigenen Toilette wird aus dem Festival-Besuch schon fast ein Luxus-Event.

Die Kinder sind 6, 8 und 10. Der einzige Wunsch auf dem Geburtstagswunschzettel der 10jährigen Tochter: ein Besuch im Freizeitpark der Kunststoff-Klemmbausteine. Mal schauen, was das kostet. Im Buchungsportal wird bei den zugehörigen Feriendörfern eine Zahl angezeigt, bei der man denkt: ähhm, vielleicht im nächsten Jahr … Und dann kalkuliert man die Kosten für Anreise, Eintritt und Übernachtung auf dem zum Freizeitpark gehörigen Campingplatz und es wird machbar. Bestes Geburtstagsgeschenk ever!

Einfach mal abschalten. Perfekt!

Das Gästezimmer direkt mit dabei!

“Unser Sommerurlaub ist definitiv unser Jahreshighlight”, werden Sie jetzt vielleicht sagen, “und alles andere passiert doch nicht so oft.” Das mag auch sein. Aber eben doch ab und zu. Und manches wird erst durch das zweite Zuhause machbar, manches funktioniert plötzlich ganz unkompliziert. Beste Erinnerungen und wunderbare Momente das ganze Jahr über zusätzlich zu den Reisen durch die Welt und dem Entdecken von neuen Lieblingsorten! Campervan und Wohnmobil sind eben so viel mehr als nur ein mobiles Zuhause für den Jahresurlaub!

Und jetzt sind Sie dran: Minivan, Campervan oder Wohnmobil? Welcher passt zu Ihrem Lifestyle?

 

 

Werden Sie Teil der Adria Familie und folgen Sie uns auf 

Instagram   |   Facebook    |    Pinterest    |    YouTube

Wir freuen uns auf Sie! 

Share
Back
Rechtliche Hinweise | Datenschutz | Impressum Cookies Adria Garantie
Copyright @ 2023 Adria Mobil d.o.o.